Kooperationskonferenz Kinderschutz und Schule im Landkreis Börde

Die Schule ist ein zentraler Ort der Sozialisation für Kinder und Jugendliche. Neben den Beratungsinstanzen anden Schulen (Beratungslehrkraft, Schulpsychologie und Jugendsozialarbeit an Schulen) ist in besonderen Fällen, d.h. wenn es um die Gefährdung des Kindeswohls geht, die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Kinder-und Jugendhilfe (ASD, Erziehungsberatung, Wildwasser e.V., Psychatrieu.a.) notwendig.Umfassender Kinderschutz in der Schule braucht also das Engagement und die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten.
Auch das Bundeskinderschutzgesetz (2012) betont die Bedeutung der strukturellen Zusammenarbeit im Kinderschutz. Der berechtigte Anspruch nach gelingender Zusammenarbeit birgt in der Umsetzung unterschiedlichste Fragen und Herausforderungen für die Praxis.

In einer ersten Kooperationskonferenz „Kinderschutz und Schule“ wollen wir miteinander ins Gespräch kommen. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

  • Datum und Uhrzeit: Mittwoch, den 09. Dezember von 14.00 –16.00 Uhr
  • Ort: Kulturfabrik Haldensleben, Gerikestraße 3a, 39340 Haldensleben

Melden Sie sich bitte per Anmeldeformular bis 25.11.2020 bei uns an. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

Ort: Kulturfabrik Haldensleben, Gerikestraße 3a, 39340 Haldensleben